Jugendbuch

Gangsta Oma

Gangsta Oma

Der kleine Ben muss jeden Freitag zu seiner Oma, denn da gehen seine Eltern das Tanzbein schwingen und er kann nicht mit. Leider ist seine Oma aber so fürchterlich langweilig und das ständige Scrabble...

Eine Liebesgeschichte, so schön wie die erste Liebe …

Eine Liebesgeschichte, so schön wie die erste Liebe …

Liebesgeschichten können schnell kitschig werden und ich bin so gar kein Fan von Rosamunde Pilcher und Co. Aber diese Liebesstory hat mich überzeugt: „Falls es sowas wie „die Richtige“ wirklich gibt, dann glaube ich,...

Briefe von Hans

Briefe von Hans

Beerdigungen sind langweilig, findet Tom. Schließlich hatte er nichts mit seinem Urgroßvater zu tun. Dann entdeckt er jedoch alte Briefe aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, geschrieben in Sütterlin, das Tom nicht wirklich lesen...

Dein eines wildes kostbares Leben

Dein eines wildes kostbares Leben

„Sag mir, was hast du vor mit deinem einen, wilden und kostbaren Leben?“ Diese Frage wird in Parkers Klasse gestellt und jeder Schüler soll in einem Tagebuch seine Notizen festhalten, das dann für 10...

Juli im Oktober

Juli im Oktober

Da ich in letzter Zeit die Jugendlichen vernachlässigt habe, gibt es dieses Mal einen Jugendbuchtipp: „Juli im Oktober“ von Markus Feger … Mit seiner Familie Urlaub zu machen, ist schon nicht besonders prickelnd, aber...

Changers

Changers

Seit langer Zeit hatte ich kein Jugendbuch mehr in der Hand, deshalb freue ich mich um so mehr, euch heute die Neuerscheinung „Changers“ vorstellen zu dürfen. Aktuell ist der erste Teil, der vierbändigen Reihe...

Glücksdrachenzeit

Glücksdrachenzeit

Kolja und Nellie sind ein unzertrennliches Geschwisterpaar, bis Kolja plötzlich nach Frankreich abhaut. Natürlich kann Nellie das ganz und gar nicht verstehen und deshalb macht sie sich auf den Weg, ihren älteren Bruder wieder...

Abpfiff

Abpfiff

Sport ist der Mittelpunkt in Johannes Leben. Bei ihr dreht sich alles um das Thema Handball. Mit dem Aufstieg in die Landesliga wird jedoch ihr Leben umgekrempelt: Plötzlich kommt sie mit Drogen in Berührung,...

„Edwards Augen“

„Edwards Augen“

Der Tod ist ein Tabuthema, gerade im Kindesalter. Patricia Maclachlan nähert sich diesem Thema auf wundervolle Weise in ihrem Kinderbuch „Edwards Augen„: Der achtjährige Edward liebt Baseball, Musik und lange Sommertage am Meer. Er...