Archiv für ‘Kinderbücher 4-6 Jahre’

September 29th, 2018

Buchtipp gegen Trennungsangst

Auf dem neuesten Stand der Forschung widmet sich Die kleine Eule Luna: und wie sie lernte, mit ihrer Trennungsangst umzugehen (Psychologische Kinderbücher) dem Thema Trennungsangst bei Kindern: Die kleine Eule Luna ist ganz allein zuhause, da ihre Mama ihren Verpflichtungen nachkommen muss. Sie ist total verängstigte bis das Glühwürmchen Sole in ihr Zimmer fliegt und sie sich mit ihm über ihre Ängste austauschen kann. Der kleine Sole erklärt Luna, warum man manchmal Angst hat und dass Angst manchmal sogar ganz hilfreich sein kann, wenn sie nicht die Überhand bekommt.

weiterlesen »

September 5th, 2018

Matti Maulwurf fährt U-Bahn

Zusammen mit den Berliner Verkehrsbetrieben ist dieses Bilderbuch entstanden: Matti Maulwurf biegt beim Graben versehentlich falsch ab und landet plötzlich mitten in einer U-Bahn-Station. Ganz schön aufregend, was hier so los ist. Aber wie das hier wohl alles so funktioniert? In Matti Maulwurf fährt U-Bahn dürfen sich Kinder auf eine spannende Reise in die „Unterwelt“ begeben und lernen spielerisch, was es mit Plänen, Tickets und Hinweisschildern auf sich hat.

weiterlesen »

August 22nd, 2018

Buchtipp für kleine Musikfans

Der kleine Piet kann nicht einschlafen. Super, dass da der Flügel im Wohnzimmer auch gerade Zeit hat und plötzlich sogar zum Leben erwacht! Er zeigt ihm, wie man ihn spielt, entführt ihn in die Welt der Komponisten und lässt ihn die Musik für sich entdecken.

weiterlesen »

Juli 31st, 2018

Als Larson das Glück wiederfand

Manche Bücher gehen ans Herz, so auch Als Larson das Glück wiederfand des schwedischen Bestsellerautoren Martin Widmark und der Illustratorin Emilia Dziubak: Larson ist alt und lebt schon lange allein. Er hat zu nichts mehr Lust und seine Wohnung verkommt zusehends. Selbst seine Katze hat die Stille nicht mehr ausgehalten und war einfach eines Tages weg. Doch dann klingt das Nachbarskind an der Tür und übergibt Larson einen kleinen Blumentopf mit einem Samen …

weiterlesen »

Juli 23rd, 2018

Für euch getestet: Der neue Bookii Hörstift

Ganz neu erschienen ist jetzt der Bookii Hörstift für Kinder ab 4 Jahre. Die von uns so geliebte Reihe WAS IST WAS wird jetzt also auch digital unterstützt und das ist wirklich großartig. Bereits als Kind habe ich die Bücher geliebt und blicke deshalb mittlerweile auf eine ansehnliche Sammlung zurück. Natürlich sind die Bücher immer noch großartig, aber umso neugierig war ich auf die neue Version mit dem Hörstift.

weiterlesen »

Juni 6th, 2018

Polka für Igor

Igor ist ein ganz besonderer Hund: Er war nämlich früher beim Zirkus und hat da so einiges erlebt. Am liebsten liegt er zuhause und hört alte Polka-Schallplatten und berichtet aus seiner Vergangenheit. Zusammen mit der kleinen Ola begibt er sich auf eine wunderbare Reise in die Vergangenheit und erlebt er die alten Geschichten erneut.

weiterlesen »

April 6th, 2018

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Vor wenigen Wochen fand die Weltpremiere der Verfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ statt. Der Klassiker von Michael Ende, der zu den liebsten und meistgelesenen Kinderbüchern deutschlandweit gehört (das Buch wurde weltweit über 5 Millionen mal verkauft), wurde jetzt erstmals verfilmt und ist seit dem 29. März 2018 in den Kinos zu sehen. Natürlich darf da eine Starbesetzung nicht fehlen. Sie spielt Henning Baum Lukas, Solomon Gordon Jim Knopf, Annette Frier Frau Waas und Christoph Maria Herbst Herrn Ärmel.

weiterlesen »

März 9th, 2018

90 Jahre Pu der Bär!

Vor 90 Jahren erschien zum ersten Mal Pu der Bär in Deutschland und der kleine honigliebende Bär, der so manches meiner Lieblingszitate verfasst hat, ist noch genauso beliebt wie vor Jahrzehnten. Zum Geburtstag erscheint heute das Buch „Pu. Der beste Bär der Welt„! Zum Jubiläum gibt es vier ganz neue Geschichten, die von den bekanntesten Kinderbuchautoren Englands geschrieben wurden.

weiterlesen »

Februar 28th, 2018

Mauspiraten: Neues von Christoph Brix

Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Autor Christoph Brix und seine Figuren Tinchen und die Bratschmaus? Heute stelle ich euch das neueste Buch vor: BriseBuch / Drei Mauspiraten in der Nussschale. Worum es geht? Leider sind die alten Leute aus dem Haus am Meer verschwunden. Was sollen die drei Hausmäuse jetzt nur tun? Vielleicht ist es Zufall oder Schicksal: Plötzlich wird eine Kokosnuss angespült und da steht fest: Sie werden Piraten!

weiterlesen »

Februar 28th, 2018

Buchtipp zu Ostern: Stummel, ein echter Klassiker

Die Geschichten vom Hasen Stummel sind mittlerweile ein echter Kinderbuchklassiker. In Stummel – Ein Hasenkind wird groß erzählt der (leider bereits verstorbene) Lehrer und Psychologe Max Bolliger in 41 kleinen Kurzgeschichten, wie Hase Stummel bei seiner Mama aufwächst, Freundschaften schließt und schließlich sein Zuhause nach und nach verlässt.

weiterlesen »

Februar 4th, 2018

Erfinde deine eigenen Märchen

Bisher habe ich euch schon einige Märchenbücher vorgestellt, heute möchte ich euch Die Märchen-Box zeigen: 20 bedruckte Puzzleteile aus stabilem Karton regen eure Fantasie an. Die einzelnen Teile können nach Belieben zusammengesteckt werden und auf diese Weise entsteht immer wieder eine neue Geschichte.

weiterlesen »

Dezember 10th, 2017

Buchtipp für kleine Entdecker

Vielleicht habt ihr schon davon gehört, dass es an manchen Orten untergegangene Prunkstädte gibt oder der eine oder andere von euch hat schon einmal über die Zeiten der Schatzsucher vorgelesen bekommen … Das gerade erschienene Kinderbuch Die größten Schätze aller Zeiten: Oder wie man Schätze verliert und wieder findet aus dem Kleine Gestalten Verlag ist selbst ein kleiner Schatz:

weiterlesen »

Oktober 22nd, 2017

Fell und Feder

Was passiert, wenn ein Huhn und ein Hund ein Theaterstück spielen? Dann kommt dabei ein so witziges und gleichzeitig tiefgründiges Kinderbuch heraus wie „Fell und Feder„: Die beiden spielen ihre eigene Geschichte. Der Hund ist eigentlich auf der Suche nach einem starken Freund, das Huhn sucht nach einem Piratenschatz.

weiterlesen »

Oktober 19th, 2017

Meine neue Mama und ich

Das neue Kinderbuch der Mexikanerin Renata Galindo beschäftigt sich mit einem Thema, das ans Herz geht: Nicht alle Kinder wachsen bei ihrer leiblichen Mama auf. In eine neue Familie zu kommen und als Familie zusammenzuwachsen ist manchmal mit Ängsten und Hindernissen verbunden. So ist es auch bei dem kleinen Hund, dessen neue Mama eine Katze ist …

weiterlesen »

Oktober 15th, 2017

Ein wunderschönes Buch über das Liebhaben

Kennt ihr „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“? Ein bisschen erinnerte mich dieses zauberhafte Kinderbuch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer an die beiden Hasen. Auch hier geht es um die Liebe: Wann Liebe anfängt, wann sie aufhört, wann sie sich verändert …

weiterlesen »

Oktober 10th, 2017

Ein Buch über das Leben

Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Buch „Das Leben und ich„, das ich euch vor einiger Zeit vorgestellt habe. Darin geht es um den Tod. Heute möchte ich euch das zweite Buch von Elisabeth Helland Larsen und quasi damit das Pendant vorstellen: Ein Leben mit dir. Hier geht es dieses Mal um das Leben und welch wundersam buntes und vielfältiges Wesen das Leben doch ist …

weiterlesen »

September 30th, 2017

Wenn die Haustiere plötzlich auf sich gestellt sind …

… was passiert eigentlich dann? Wer füttert, geht Gassi oder kuschelt mit ihnen? Die Haustiere von Frau Lieb führen ein perfektes Haustierleben, bis zu dem Tag, an dem Frau Lieb ins Krankenhaus muss. Da hilft wohl nur eines: Sie müssen sich auf den Weg zu Frau Lieb machen …

 

Durch den Wald

Durch den Wald

weiterlesen »

September 20th, 2017

Borst vom Forst

Der kleine Borst findet im Wald eine ganz besondere Schnecke. Sie riecht ganz anders als alles, was er bisher gerochen hat. Niemand weiß, was es ist. Nur die Möwe, die erkennt das Ding: Eine Seeschnecke! Und damit beginnt auch schon Borsts Abenteuer, denn er möchte unbedingt ans Meer …

Borst vom Forst

Borst vom Forst

weiterlesen »

September 16th, 2017

Neues vom kleinen Eisbären

Der kleine Eisbär steht wohl mittlerweile in fast jedem Bücherregal. Ab sofort könnt ihr alle 10 Geschichten in einem Sammelband kaufen: Das große Buch vom Kleinen Eisbären (Der kleiner Eisbär) erzählt alle ungekürzten Abenteuer zum Vorzugspreis. Und für alle kleinen Fans vom knuddeligen Eisbären gibts am Ende auch noch im Nachwort exklusive Infos rund um den Autor Hans de Beer und seinen kleinen Helden.

weiterlesen »

September 3rd, 2017

Der Bär mit dem roten Kopf

Es gibt tausende Rottöne: ziegelrot, hellrot, krebsrot, fuchsrot, korallenrot, lachsrot, feuerrot … Aber einen Rotton gibt es nicht: Bärenrot! Warum eigentlich nicht? Diese Frage stellt sich der Bär mit dem roten Kopf und wird ganz traurig. Ob es irgendwo doch diesen Rotton gibt?

weiterlesen »