Die verflixte Erfindung

So ein Robert wäre doch klasse: Er könnte einem die ganze Arbeit abnehmen und man selbst müsste sich nicht um lästige Dinge wie Abspülen, Staub saugen etc. kümmern … Die beiden Brüder Rüdiger und Walter leben zusammen, Rüdiger ist Erfinder und da er auch der Meinung ist, dass so ein „Dingsda“ eine tolle Unterstützung wäre, erfindet er so ein fleißiges Kerlchen. Aber als das Dingsda den beiden Brüdern dann sogar noch Weihnachten verbieten will, sind sie sich einig: Das Dingsda ist viel zu schlau geworden und muss weg.

Voller Humor erzählt der schwedische Bestsellerautor Martin Widmark, was passiert, wenn unsere Wünsche wahr werden, aber wir uns die Auswirkungen ganz anders vorgestellt haben.

Das könnte dich auch interessieren …