Missbrauch vorbeugen

Es gibt wohl kein sensibleres Thema als Kindesmissbrauch und gerade weil dieses Thema so schwierig ist, ist es wichtig, mit Kindern über Missbrauch zu reden. „Geh nicht mit Fremden mit“ reicht hierbei nicht aus, denn Missbrauch geschieht oftmals im Verwandten- oder Bekanntenkreis.

Ganz neu erschienen ist das Bilderbuch „Was ist los, Joschi Bär?„. Es erzählt die Geschichte des kleinen Bärenjungen Toni, der sich ganz plötzlich zurückzieht und nicht mehr mit seinen Freunden spielen will. Er hat gemeinsam mit dem Nachbarn Herrn Bruse ein Geheimnis. Erst als Joschi den Nachbarn selbst besucht, erfährt er, welch dunkles Geheimnis die beiden gemeinsam haben. Glücklicherweise offenbart Joschi dieses böse Geheimnis seinen Eltern.

Brigitte Endres und Anna Katerina Birkenstock ist ein tolles Kinderbuch zu einem hochsensiblen Thema gelungen. Joschi Bär soll den Kindern dabei helfen, sich zu offenbaren. Missbrauch wird hier kindgerecht erklärt und gezeigt, dass es manchmal auch böse Geheimnisse gibt, die man auf jeden Fall mit seinen Eltern teilen muss.

Zahlreiche sehr gute nützliche Tipps, wie ihr euer Kind gegen Missbrauch wappnen könnt, findet ihr auf der Seite des Aracari Verlags:

Das könnte Dich auch interessieren …