Fantasievoll mit den Augen eines Kindes

„Als ich noch ein Kind war, war die Welt ein einziges Blütenmeer“, so schwärmt die Oma gemeinsam mit ihrer Enkelin Emily und entflieht in eine Welt der Fantasie an die Orte ihrer eigenen Kindheit. Denn mittlerweile ist die Welt der Oma eher grau und trist. Aber Emily hat eine Idee: Sie entführt ihre Oma in ihre Fanatasiewelt und zeigt ihr, dass die Welt immer noch genauso bunt ist wie vor ein paar Jahrzehnten.

Als ich noch ein Kind war ist ein wunderschönes Buch voller magischer Reime und leuchtend bunter Illustrationen. Ein Buch, das Mut macht, die Welt mal wieder mit Kinderaugen zu sehen. Denn manche Sorgen sind gar nicht so schwer wiegend, wenn wir uns nur die Mühe geben und die Probleme des Alltags hinter uns lassen.





Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.