Matti Maulwurf fährt U-Bahn

Zusammen mit den Berliner Verkehrsbetrieben ist dieses Bilderbuch entstanden: Matti Maulwurf biegt beim Graben versehentlich falsch ab und landet plötzlich mitten in einer U-Bahn-Station. Ganz schön aufregend, was hier so los ist. Aber wie das hier wohl alles so funktioniert? In Matti Maulwurf fährt U-Bahn dürfen sich Kinder auf eine spannende Reise in die „Unterwelt“ begeben und lernen spielerisch, was es mit Plänen, Tickets und Hinweisschildern auf sich hat.

Am Ende gibt es noch allerlei Expertenwissen zum Thema U-Bahn. Das Kinderbuch ist nicht nur für Stadtkinder eine tolle Einführung in den öffentlichen Nahverkehr, sondern auch für Kinder aus eher dörflichen Gegenden ein spannender Einblick in die Welt der Bahnen unter der Erde. Empfohlen ist das Buch offiziell ab 5 Jahre, aber ich finde, dass auch Vierjährige ganz sicherlich das Buch verstehen und Freude daran haben.





Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.