Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit

Während meiner eigenen Schwangerschaft habe ich mich gefragt, warum ich, die eigentlich nie krank ist, plötzlich jeden Infekt, der irgendwo lauert, mitnimmt. Ausgerechnet dann, wenn man selbst keine Medikamente nehmen darf. Deshalb musste ich mich notgedrungen mit alternativen Hausmitteln wie „Zwiebelsaft“ auseinandersetzen und googeln, welche Globuli ich vielleicht doch einnehmen darf.

Homöopathie in der Schwangerschaft und Stillzeit

Homöopathie in der Schwangerschaft und Stillzeit

Vor kurzem ist das Buch „Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit“ erschienen, das werdende Mütter mit vielen nützlichen Tipps durch die Schwangerschaft begleitet. Darüber hinaus werden homöopathische Mittel vorgestellt, die eventuell auftretende Probleme im Wochenbett wie Milchstau, Haarausfall etc. bekämpfen. Und auch Babys kleine Beschwerden wie Schnupfen oder Unruhe werden hier behandelt.

Ein toller Ratgeber für alle werdenden Mamas! Und übrigens auch ein super Geschenktipp, denn Rasseln und Bodys bekommt man meist im Überfluss 😉




Kommentar hinzufügen