In der Weihnachtsbäckerei …

In diesem Jahr werde ich endlich mal rechtzeitig anfangen zu backen. Deshalb habe ich in den letzten 2 Wochen so einige Weihnachts-Backbücher gewälzt und Back-Blogs durchforstet. Normalerweise probiere ich gerne Neues aus, aber an Weihnachten bin ich doch eher klassisch veranlagt. Da kommen Lebkuchen, Printen, Ausstechen-Plätzchen aufs Blech. Natürlich liebe ich die überlieferten Rezepte meiner Oma, die dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Aber in diesem Jahr bin ich auf das Backbuch Weihnachtsbäckerei: Die Schätze aus Omas Backbuch. Über 60 überliefert echte Familienrezepte für Plätzchen, Lebkuchen und Stollen gestoßen.

Neben leckeren Plätzchenrezepten findet ihr hier auch weihnachtliche Kuchen und Torten. Stollen, Lebkuchen und Weihnachtsbrot dürfen natürlich auch nicht fehlen. Eine süße Idee ist am Ende des Buches die Doppelseite, auf der Platz ist für euer persönliches Lieblingsrezept. Eine kurze Gewürzvorstellung und nützliche Aufbewahrungstipps runden das Weihnachtsbackbuch ab. Übrigens: Das Backbuch ist ein echtes Schnäppchen für knapp 10 Euro!




Kommentar hinzufügen