Der Bär mit dem roten Kopf

Es gibt tausende Rottöne: ziegelrot, hellrot, krebsrot, fuchsrot, korallenrot, lachsrot, feuerrot … Aber einen Rotton gibt es nicht: Bärenrot! Warum eigentlich nicht? Diese Frage stellt sich der Bär mit dem roten Kopf und wird ganz traurig. Ob es irgendwo doch diesen Rotton gibt?

Der Bär mit dem roten Kopf ist eine kleine Hommage an das Anderssein und zeigt, dass auch Außenseiter glücklich werden, wenn sie ihren „Makel“ akzeptieren und ihn mit stolz tragen. Der Bär mit dem roten Kopf findet am Ende sein Glück. Wie das aussieht? Das müsst ihr selber nachlesen!




Kommentar hinzufügen