Kinderlieder für Babys

Auf der Suche nach einem geeigneten Buch für Babys bin ich auf „Es tanzt ein kleiner Pinguin – Fingerspiele, Streichel- und Bewegungslieder für Babys“ gestoßen. Gerade für die ganz Kleinen ist es schwer, so finde ich, ein schönes Kinderliederbuch zu finden, bei dem einem auch die Stimmen auf der CD gefallen. Nachdem ich mir nun gefühlt tausend Hörproben angehört habe, habe ich mich also hierfür entschieden:

Es tanzt ein kleiner Pinguin

Besonders toll an diesem Buch inkl. CD ist nämlich, dass bei jedem Lied eine kleine Spielanleitung für Fingerspiele und Bewegungsspiele dabei ist. Gerade für Babys sind ja Berührungen und die Stimme der Mama besonders wichtig und so hat man immer ein kleines Repertoire an Spielmöglichkeiten auf Lager. Manche Lieder kannte ich bereits aus meiner eigenen Kindheit so wie beispielsweise „Häschen in der Grube“ oder „Auf der Lauer, auf der Mauer“ und brauchte hierzu die beiliegenden Noten gar nicht, aber die Autorinnen überraschen auch mit neuen Kinderliedern, die mir nicht bekannt waren.




Kommentar hinzufügen