Luna und der Katzenbär

Ich liebe die Geschichten von Luna und dem Katzenbär, vor allem die wunderschönen Zeichnungen haben es mir angetan. Deshalb war ich neugierig auf das Hörbuch, das natürlich nicht von den Illustrationen leben kann, sondern allein durch die Geschichte überzeugen muss.

Luna und der Katzenbär

Luna und der Katzenbär

Aber schon die ersten Minuten (von 47) haben mich überzeugt: Cathlen Gawlich liest die Geschichte so humorvoll und gleichzeitig liebevoll vor, dass das Hörbuch eine tolle Alternative zum Bilderbuch darstellt.

Worum es geht, wollt ihr bestimmt noch wissen: Luna fühlt sich schrecklich allein zwischen all den ganzen Umzugskartons, die sich überall stapeln. Da hört sie plötzlich ein Rascheln. Luna findet in dem Chaos ein Glas mit Gummibärchen und, sie traut ihren Augen kaum, da steckt etwas ganz haariges drin. „Mein Name ist Karlo. Karlo Katzenbär“ sagt das Tierchen mit dem witzigen Ringelschwanz …

Wie es weiter geht? Das müsst ihr dann selbst nachhören!




Kommentar hinzufügen