Ich sehe was, was du nicht siehst

Ich liebe ja Wimmelbücher aller Art und deshalb war ich auch besonders begeistert von diesem neuen Kinderbuch aus dem Kosmos-Verlag: Vor kurzem war ich auf einer kleinen Pressemesse in Stuttgart eingeladen und durfte schon mal einen Blick in die noch nicht fertige Druckversion werfen und war gleich begeistert: Das will ich haben! „Ich sehe was, was du nicht siehst – Das verrückte ABC“ von Manuela Ancuticis ist ein künstlerisch faszinierendes und quietschbuntes Suchbuch, das nicht nur die die Konzentration fördert, sondern auch das Gedächtnis trainiert und den Wortschatz erweitert.

Ich sehe was, was du nicht siehst

Aus diversen Alltagsgegenständen werden Buchstaben dargestellt und in Reimform auf jeder Doppelseite kleine Rätsel und Aufgaben gestellt. Das Schöne an diesem Wimmelbuch ist, dass man jedes Mal neue Dinge entdecken kann und deshalb das Buch nie langweilig wird. Meine liebste Neuentdeckung für Kindergartenkinder im Frühling 2016!

Das könnte dich auch interessieren …