Ein Klassiker zu Ostern

Heute stelle ich euch einen absoluten Klassiker vor, der mich gleich verzaubert hat: Ich stehe ja absolut auf die alten Kinderbuchklassiker, gerade auch wegen der typischen Zeichnungen aus der damaligen Zeit. „Ferien in der Häschenschule“ kommt dem einen oder anderen vielleicht bekannt vor, weil ihr den Vorgänger „Ein Tag in der Häschenschule“ kennt. Diese Ausgabe schlummerte eine gefühlte Ewigkeit in der Schublade und wurde nun endlich im Februar veröffentlicht!

Falls ihr also noch auf der Suche nach einem tollen Ostergeschenk für kleine Leseratten seid, kann ich euch dieses Kinderbuch sehr ans Herz legen: Die kleine Häschenfamilie hat Ferien und gemeinsam verbringen sie die Zeit in der Natur. Das ganze Buch ist in Reimform geschrieben und versetzt uns direkt in die Kindheit unserer eigenen Eltern.




Tags: ,

Kommentar hinzufügen