Wo bist du, kleines Seepferdchen?

Papa Seepferdchen hat zehn Babys, aber er kann eines davon nicht finden. Wo ist es nur? Hinter einem Stein, oder einer Muschel? Die anderen Meerestiere helfen dem großen Seepferdchen, sein Baby zu finden …

Wo bist du, kleines Seepferdchen?

Das Bilderbuch von Anita Bijsterbosch ist extrem farbenfroh gestaltet und animiert die Kleinen dazu, nicht nur nach dem verschwundenen Seepferdchen zu suchen, sondern auch zu zählen. Auf jeder Doppelseite ist eine Klappe versteckt, hinter der Überraschungen warten. Bei uns zuhause hat das Buch großen Anklang gefunden. Die Bilder sind schlicht gehalten und wunderbar für Kleinkinder ab 2 Jahre geeignet. Einzig die Beschaffenheit der einzelnen Seiten gibt hier einen Punkt Abzug: Da die Klappen aus recht dünnem Karton sind, leidet dieser sicherlich unter kleinen Kinderhänden.

Erschienen ist das Buch im J.P. Bachem Verlag.




Tags:

Kommentar hinzufügen