Das Kaninchenrennen

So kurz vor Ostern habe ich eine etwas andere Hasengeschichte für euch: In dem kleinen Städtchen Niederrhode findet alljährlich das „Große Kaninchenrennen“ statt. Natürlich ist auch der kleine Junge Tim dabei. Dummerweise kommt er aber ausgerechnet an dem Tag zu spät, an dem die Lose gezogen werden und er erwischt ein dreibeiniges Kaninchen. Das kann ja lustig werden! Aber glücklicherweise kommt es ja meist anders, als man denkt und entsteht ein gigantischer Plan, der das Kaninchenrennen unvergesslich werden lässt …

„Das Kaninchenrennen“ ist ein rundum kurzweiliges und lustiges Lesevergnügen für Schulkinder, abwechslungsreich und voller Humor geschrieben. Sicherlich wird das Buch bei so manch kleiner Leseratte zum Lieblingsbuch, denn der Hauptdarsteller ist so herrlich sympathisch, dass sich viele Kinder mit ihm gerne identifizieren werden!

Der lustige Kinderroman ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet.




Kommentar hinzufügen