Neue Vorlesebücher

Heute möchte ich euch zwei Bücher von der Autorin Anja Schenk vorstellen: Hexinella Besenstiel und Max und die Eisenbahn. Beide Kinderbücher eignen sich sehr gut zum Vorlesen und sind vor allem für Kinder im Vorschulalter gedacht.

Worum geht es? Bei „Hexinella Besenstiel“ dreht sich alles um – natürlich – Hexen. Aber Hexinella findet zaubernde Hexen unheimlich, bis sie eines Tages feststellt, dass Zaubern sogar riesigen Spaß machen kann, wenn man es eben richtig beherrscht …

hexinella besenstiel

„Max und die Eisenbahn“ ist ein kleines Bilderbuch in Reimform geschrieben und eignet sich wunderbar zum Vorlesen. Der kleine Max möchte (ohne dass seine Mama davon weiß) auf große Reise gehen. Ob er wirklich verreisen wird?

Beide Vorlesebücher sind in einer einfachen Kindersprache geschrieben und mit bunten Illustrationen von Susanne Schröpel versehen. Sie sind natürlich nicht nur zum Vorlesen gedacht, sondern auch für Erstleser, da die Bücher eine schöne, große Schrift haben und auch nicht so dick sind, dass die Kleinen die Motivation verlieren, weiter zu lesen.

Die beiden Kinderbücher Hexinella Besenstiel und Max und die Eisenbahn gibt es übrigens auch beide als kindle Edition bei amazon.




Kommentar hinzufügen