Juli im Oktober

Da ich in letzter Zeit die Jugendlichen vernachlässigt habe, gibt es dieses Mal einen Jugendbuchtipp: „Juli im Oktober“ von Markus Feger …

Mit seiner Familie Urlaub zu machen, ist schon nicht besonders prickelnd, aber dann auch noch im Oktober an die Nordsee zu fahren, toppt alles. Dann aber trifft Freitag Juli wieder, die er bereits im Sommer schon einmal gesehen hat und plötzlich wird der Urlaub spannender …

Ein ungewöhnlich kurzer Roman über Verliebtsein, Kurzurlaub und Freundschaft, der vielleicht gerade wegen seiner Kürze zum Nachdenken anregt. Durch die Schriftgröße kann man das Buch an einem Nachmittag schnell durchlesen und der Jugendroman eignet sich deshalb perfekt als kleine Urlaubslektüre zwischendurch.

Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahre, erschienen im Verlag BVK Lesewelten.




Tags:

Kommentar hinzufügen