Zeitloses Design fürs Kinderzimmer

Heute gibt’s ausnahmsweise keinen Buchtipp, sondern einen echten Hingucker fürs Kinderzimmer: Der kleine nennt sich „Mini-Hocker“ und ist ein vierbeiniger (Kinder-)Hocker aus europäischem Eichenholz. Er macht sich ganz wunderbar bei uns im Haus und ist dank seiner hochwertigen Verarbeitung nicht nur optisch ein Highlight! Die geschliffene Oberfläche hinterlässt auf Kinderkleidung keine bösen Spuren, auch wenn die Kleinen beim Spielen oder Malen auf dem Hocker rumzappeln oder rutschen. Super finde ich auch, dass hier wirklich mitgedacht wurde: Ein kleiner Schlitz in der Sitzfläche ermöglicht es auch Kindern, den sehr leichten Hocker zu tragen.

Und wenn euer Kind dann mal groß genug ist, dass es auf einem normalen Hocker sitzen kann, ist der Minihocker ein wunderschönes Wohnaccessoire: Denn auf dem Hocker könnt ihr auch die Lieblingspflanze hübsch in Szene setzen. Oder ihr nutzt ihn einfach als kleinen Beistelltisch oder Tritthocker …

Kaufen könnt ihr den süßen Hocker (für Kinder zwischen drei und sechs Jahren) übrigens bei der bayrischen Holzmanufaktur Anton Doll. Jedes Stück ist ein Einzelstück, das in liebevoller Handarbeit von einem Schreiner gefertigt wurde. Den passenden Kindertisch aus Eichenholz gibt es natürlich auch.




Tags:

Ein Kommentar zu “Zeitloses Design fürs Kinderzimmer”

  1. Boah, was ein toller Hocker.
    Ich bin noch auf der Suche nach einem Geschenk für meine Nichte.
    Und Hocker und Tisch gefällt mir super gut!

    Alles Liebe
    Nina

Kommentar hinzufügen