Das kunterbunte Monsterbuch

Selten habe ich in der letzten Zeit eine so witzige Idee für ein Kinderbuch gesehen, wie bei dem Monsterbuch von Alice Hoogstad: In einer schwarz-weißen Stadt malt ein kleines Mädchen ein buntes Monster auf die Straße und erweckt somit immer mehr Monster zum Leben bis aus der tristen Stadt ein buntes Treiben wird.

Das kunterbunte Monsterbuch

 

Mit diesem Kinderbuch ist eine wahre Farbexplosion gelungen, die nicht nur die kleinen Leser beim Durchblättern in ihren Bann ziehen wird. Sehr viele kleine Details lassen das Buch nie langweilig werden, denn man entdeckt immer wieder neue Dinge, die man vorher nicht gesehen hat. Und ich muss zugeben: Ich saß schon mit gezückten Buntstiften vor dem Buch 😉

Erschienen im aracari Verlag.

Das könnte dich auch interessieren …