Heule Eule: Nein – ich lasse niemand rein!

Wer bleibt schon gerne allein zuhause? Auch die kleine Eule nimmt sich die Worte von der Mama sehr zu Herzen und lässt natürlich niemanden in die Baumhöhle hinein. Leider aber auch nicht die eigene Mutter. Wie kann die Mama die kleine Eule überzeugen, dass sie wirklich kein böser Wicht ist und nur wieder zurück nach Hause möchte?

Ein Bilderbuch von Philippe Goossens und Paul Friester

Ein Bilderbuch von Philippe Goossens und Paul Friester

Das Bilderbuch überzeugt vor allem durch die wunderschönen und liebevollen Illustrationen von Philippe Goossens. Die Idee für die Geschichte kam Paul Freister, weil sich genau die gleiche Geschichte im eigenen Freundeskreis zugetragen hat. Das Kinderbuch ist gedacht für Kinder ab 3 Jahre und eignet sich wunderbar als Gutenacht-Geschichte. Gleichzeitig vermittelt es den Kindern die Wichtigkeit, dass man niemanden Fremdes ins Haus lässt.

Autoren: Paul Friester und Philippe Goossens. Erschienen im NordSüd Verlag.

Heule Eule - Einblick ins Buch




Ein Kommentar zu “Heule Eule: Nein – ich lasse niemand rein!”

  1. Auf dieses Buch freue ich mich schon! Bisher kenne ich nur das Buch „Heule Eule“, welches sehr schön ist und nun werde ich mir wohl auch dieses Buch kaufen… Witzig zu erfahren, wie es zu der Idee des Buches kam!

Kommentar hinzufügen