Archiv für ‘Kinderbücher ab 3 Jahre’

Juli 7th, 2016

Kleiner Indianer

Sicherlich wisst ihr längst, dass Indianernamen eine bestimmte Bedeutung haben! Deshalb ist der kleine Fuchs auch schon furchtbar aufgeregt: An seinem 7. Geburtstag soll er nämlich endlich seinen richtigen Namen bekommen. Super cool wäre natürlich „Wilder Pfeil“ oder „Feuerblitz“, gar nicht lustig wäre „Mickrige Ameise“. Welchen Namen er erhält, hängt jedoch von seinem Mut ab, den er bis zum Ende des Tages beweisen muss …

Kleiner Indianer

Kleiner Indianer

weiterlesen »

Juli 4th, 2016

Das große Lalula

Als Christian Morgenstern vor über 100 Jahren „Das große Lalula“ schrieb, was eigentlich ein verschlüsseltes Schachspiel darstellt, hätte er sich sicherlich gefreut zu sehen, dass es einmal sehr liebevoll und fantasiereich als Kinderbuch illustriert werden würde.

Das große Lalula

Das große Lalula

weiterlesen »

Juni 15th, 2016

Mampfi auf dem Weg zum Meer

Mampfi ist ein kleiner Kobold, der mit seiner Freundin Lila in einem kleinen Puppenhaus wohnt. Als er eine Schwalbenfamilie kennenlernt, die ihm vom Meer vorschwärmt, wo es im Winter schön warm ist, steht für ihn fest: Da muss er auch hin! Welche Abenteuer werden ihn wohl auf seiner Reise erwarten?

Mampfi auf dem Weg zum Meer

weiterlesen »

Mai 12th, 2016

Ganz schön chaotisch: Wieselwusel

Ui, denke ich, als ich „Wieselwusel“ das erste Mal in Händen halte. Ganz schön chaotisch! Ich weiß gar nicht, wo ich als erstes hinschauen soll. Das ist also der Kinderbuchbestseller, der in Polen die Herzen der Kinder im Sturm erobert hat. Ehrlich gesagt habe ich mir das ein bisschen anders vorgestellt, denn Wieselwusel gehört nicht zu den Bilderbüchern, in die man (oder besser gesagt ich) sich sofort verliebt. Bei mir war es eher Liebe auf den zweiten Blick.

Worum es geht? Um die liebe Unordnung: Ein liebenswertes Ungeheuer namens Wieselwusel 
(poln.: Baagan = Chaos, Tohuwabohu) wird zum Freund der Familie. Irgendwann ist er plötzlich da und bringt manches durcheinander: Keller, Aufzug, Wohnzimmer, Nähkorb, Werkstatt, Badezimmer, Spülbecken, Gartenbeet, Kinderzimmer und Weihnachtsbaum zeigen deutlich seine Spuren. Alle Familienmitglieder haben ihre Strate-gien, um die Ordnung wiederherzustellen. Aber sie sind sich einig: »Ohne Wieselwusel ist das Leben langweilig.«

Wieselwusel

weiterlesen »

April 25th, 2016

Ein neues Abenteuer von Fiete!

Seit Mitte März gibt es ein neues Abenteuer von dem sympathischen Matrosen Fiete: Der Seemann und seine Freunde Hinnerk und Hein wollen sich dem Schiff Botilja auf große Fahrt begeben. Sie müssen nur noch einmal schlafen, dann kann es losgehen. Doch in der Nacht tuckert Hinnerk plötzlich auf eigene Faust los, ob das gut ausgeht?

Fiete – Die große Fahrt

weiterlesen »

April 24th, 2016

Neues von der Heule Eule

Die Heule Eule kennt ihr ja bereits schon und heute stelle ich euch die Fortsetzung „Heule Eule, ich will mein BUMM!“ vor: Die kleine Eule ist dieses Mal furchtbar traurig: Ihr geliebtes rotes BUMM ist weg. Aber was ist denn überhaupt ein BUMM? Leider kann sie das weder Frau Eichhörnchen, noch den anderen Waldtieren erklären. Bis Herr Rabe eine Entdeckung macht: Am Himmel sieht er einen roten Luftballon … Und als die kleine Eule hinauf fliegt, um ihn so fangen, ist klar, was ein BUMM ist!

weiterlesen »

April 14th, 2016

2 Buchtipps für Kinder ab 3 Jahre

Heute stelle ich euch zwei Bücher aus dem Willegoos Verlag vor: Lift und Frösche küssen. Das Besondere an beiden Büchern ist, dass sie auf Recyclingpapier und ohne Verwendung von mineralölhaltigen Farben gedruckt wurden. Nachhaltige Bücher sozusagen, die ganz ohne Folie auskommen. Aber auch der Inhalt überzeugt natürlich:

Anhang 2

weiterlesen »

April 5th, 2016

Achtung! Knuddelalarm

Es gibt so Bücher, die könnte man sich täglich anschauen: Weil die Zeichnungen so unglaublich süß sind, dass man nicht genug davon bekommen kann. „Achtung! Knuddelalarm“ ist so ein Bilderbuch. Nicht nur das putzige Cover, sondern auch der schnuckelige Titel hat mich gleich angesprochen: Harry, das kuschelige Knuddelmonster wird von allen geliebt, denn er ist ja soooo kuschelig! Dem Armen ist das aber auf Dauer zu viel der Kuschelei und er sucht einen gleichwertigen Ersatz …

weiterlesen »

März 26th, 2016

Erste Experimente für kleine Forscher

Gerade im Kindergartenalter ist der Forscherdrang unerlässlich, deshalb darf ich euch heute einganz tolles Buch mit vielen Experimenten für Kinder ab 3 Jahre vorstellen. Die Experimente regen die kindliche Neugier an und vermitteln spielerisch wissenschaftliche Inhalte. Ihr braucht für die Experimente keine besonderen Utensilien, keine Angst: Einfache Haushaltsgegenstände werden benötigt.

Erste Experimente für kleine Forscher

Erste Experimente für kleine Forscher

weiterlesen »

März 23rd, 2016

Mein Lieblingsbuch im März

Heute stelle ich euch eine Neuerscheinung aus dem Kerle Verlag vor: Das Bilderbuch „Elsa, Mulle und die Picknickpanne“ von Ciara Flood: Die beiden Freunde Elsa und Mulle wollen ein Picknick machen und es soll etwas ganz Besonderes werden. Aber ob das wirklich so klappt?

Elsa, Mulle und die Picknickpanne

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close