Archiv für ‘Kinderbücher ab 7 Jahre’

Juni 14th, 2017

Almas geheimer Garten

Wer würde nicht gerne mal in eine andere Zeit abtauchen? Mette und Theo begeben sich auf eine Zeitreise, um Almas geheimen Garten zu retten. Denn sie benötigen den Samen einer uralten Gemüsesorte. Ihre Reise führt sie zu Goethe nach Weimar, ob sie dort die Nachtkerze finden werden?

Almas geheimer Garten

Almas geheimer Garten

weiterlesen »

Juni 7th, 2017

P.F.O.T.E Ein (fast) perfekter Hund

Heute habe ich für alle kleine Hundefans unter euch einen tolle Buchtipp: „P.F.O.T.E Ein (fast) perfekter Hund“ handelt von einem nicht ganz alltäglichen Vierbeiner. Denn P.F.O.T.E kann sprechen. Ja, das glaubt ihr nicht, oder? P.F.O.T.E  kommt nämlich aus dem Labor und ist super schlau …

P.F.O.T.E Ein (fast) perfekter Hund

P.F.O.T.E Ein (fast) perfekter Hund

weiterlesen »

März 28th, 2017

Die Blaugrüns und der miesepetrige Zauberer

Heute gibt es mal wieder einen Lesetipp von einer eher unbekannten Autorin: Kathrin Priens Kinderbuch handelt von Blaugrüns: Wesen, die den Menschen sehr ähnlich sind, allerdings unter Wasser leben in einer kleinen blauen Stadt. Die Jungen Weißnase, Wippus und Braunschopf sind unzertrennlich und verbringen fast jeden Tag gemeinsam. Doch eines Tages begegnen Sie dem miesepetrigen Zauberer Fünfbart, der alle Blaugrüns verwandelt hat. Was sollen sie nun tun? Eine abenteuerliche Reise steht den dreien nun bevor! Ob sie es schaffen, den Gegenzauber zu finden?

weiterlesen »

Februar 2nd, 2017

Super Heroes von Lego

Coole Rätsel, spannende Geschichten und lustige Comics. Das versprechen die neuen Comics von Lego. Das musste ich mir natürlich auch mal anschauen, mit was sich die Jungs heute so in der Grundschulzeit beschäftigen. Super Heroes sind ja anscheinend generationenunabhängig immer ein Topthema.

Lego DC Comics Super Heroes

Lego DC Comics Super Heroes

weiterlesen »

Januar 5th, 2017

Immer dieser Gabriel

Es wird mal wieder Zeit für einen lustigen Lesetipp für Kinder im Grundschulalter und deshalb stelle ich euch heute „Immer dieser Gabriel“ vor: Gabriel ist der jüngste Internatsschüler und verhält sich nicht wirklich so, wie es die strengen Regeln des Internats vorgeben. Deshalb ist seine Hauptaufgabe Strafarbeiten aufgebrummt zu bekommen. Allerdings lässt er sich nicht beirren: Sein größter Wunsch ist es, ein Schutzengel zu werden! Ob das klappt?

Immer dieser Gabriel

Immer dieser Gabriel

weiterlesen »

Dezember 29th, 2016

Mathe kann richtig spannend sein!

Mathe kann alles andere als trocken sein: Ida und ihre Freunde haben einen Prof, dessen Lieblingsthema Mathematik ist. Gemeinsam mit den Kindern will er diese wunderbare Zahlenwelt greifbarer machen.

Mit Mathe kann man immer rechnen

Mit Mathe kann man immer rechnen

weiterlesen »

November 18th, 2016

Leseabenteuer für Katzenfreunde

Nicht nur für Katzenfreunde, aber gerade für diese habe ich heute einen tollen Kinderbuchtipp: „Othello & Giovanni, der große Katzenraub“ ist ein spannendes Katzenabenteuer über ein Zwillingspaar, das gegen einen verrückten Wissenschaftler kämpfen muss, der aus 100 Katzen das Sieben-Leben-Gen gewinnen möchte. Die beiden geraten unwissentlich in große Gefahr, denn dem Wissenschaftler fehlt nur noch eine Zutat: Zwei Katzen mit unterschiedlichen Augenfarben. Eben wie bei Othello und  Giovanni …

Othello & Giovanni

Othello & Giovanni

weiterlesen »

November 3rd, 2016

Buchtipp für kleine Wissenschaftler

Manchmal finde ich es ganz schön schwer, Kindern die Welt der Physik zu erklären. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich selbst nie besonders Physik begeistert war. Wie erkläre ich also kindgerecht, was Schwerkraft bedeutet oder warum ein Heißluftballon in der Luft bleiben kann und nicht einfach abstürzt? Oder was besagt eigentlich das Newton’sche Gesetz? Gar nicht so einfach, wenn man nicht in Fachchinesisch verfallen möchte!

Professor Astrokatz Physik ohne Grenzen

Professor Astrokatz Physik ohne Grenzen

weiterlesen »

September 12th, 2016

Lesetipp für Erstleser

Bei uns in Baden-Württemberg hat gerade wieder die Schule angefangen und pünktlich zum Schulstart möchte ich euch eine Neuerscheinung für Erstleser ans Herz legen, das sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt: „Pepe und der Pups-Roboter“. Worum es geht? Pepe ist ziemlich faul und hasst es, wenn er selbst laufen muss. Glücklicherweise trägt ihn sein Papa deshalb ganz oft herum. Aber eines Tages kann ihn sein Papa aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr herumschleppen. Die Lösung: Der Papa baut Pepe einen Roboter. Der ist zwar praktisch, aber stinkt gewaltig. Als immer mehr Kinder mit einem Roboter herum fahren, erstickt irgendwann die Stadt in einer miefigen Wolke …

pepe_cover_web1000px

weiterlesen »

August 16th, 2016

Jakob und die Schnitzelfrösche

Jakob ist endlich mit seiner Familie in das neue Haus gezogen. Doch was zuerst ganz toll erscheint, wird zum absoluten Chaos: Überflutete Keller, herabfallende Antennen und sogar selbstmörderische Sprünge in den Froschteich lassen auf sich warten. Als dann plötzlich auch noch die halbe Schule die Familie als Froschquäler beschimpft, dient nur noch der Wohnwagen der Großeltern als Zufluchtsort …

Jakob und die Schnitzelfrösche

Jakob und die Schnitzelfrösche

weiterlesen »

August 5th, 2016

Die Mumpitze

Wir haben hier gerade Sommerferien und deshalb möchte ich euch heute mein Lieblingsbuch für Grundschüler vorstellen. Vielleicht habt ihr noch nicht genug Lesestoff für die Ferien und freut euch über ein bisschen Input: Insgeheim haben wir doch alle schon immer gewusst, dass Stofftiere leben, oder? Lene und Pipp machen ein Praktikum bei einem Puppenmacher und begegnen dort einem Stofftier, das sprechen kann. Es stammt aus Mumpitzhausen. Ein Ort, an dem Lebewesen aus Stoff wohnen. Doch der dortige Bürgermeister wird vermisst! Ob Lene und Pipp helfen können?

Die Mumpitze

Die Mumpitze

weiterlesen »

Juli 29th, 2016

Das Stinktier

Seid ihr schon mal von einem Stinktier verfolgt worden? Ich auch nicht, aber ich stelle es mir gruselig vor: Plötzlich sitzt vor der Tür eines Mannes ein kleines Stinktier. Es verfolgt ihn überallhin. Ob in die Oper, auf den Rummel, ins Café: Er wird das kleine Tier einfach nicht los …

Das Stinktier

weiterlesen »

Juli 4th, 2016

Burginternat Rosenstein

Habt ihr früher auch Hanni und Nanni gelesen und fandet ein Internat total spannend? Auch Lena besucht ein Internat, allerdings kein gewöhnliches: Es ist das Burginternat Rosenstein. Denn sie träumt davon, Forscherin zu werden und eine Ritterinnen-Rüstung zu finden. Dort im Internat soll früher eine Prinzessin in Ritterrüstung einen Schatz versteckt haben, der vielleicht das Ende des Internats noch abwenden kann?

Burginternat Rosenstein

Burginternat Rosenstein

weiterlesen »

Juni 29th, 2016

Neues von Stefan Schwinn

Nach Käpt’n Donnerpaule und Der kleine Ritter Apfelmus ist jetzt ein neues Kinderbuch von Stefan Schwinn erschienen: Tom im Wilden Westen. Der kleine Tom verbringt seine Sommerferien auf dem Bauernhof seines Onkels Joe. Womit er nicht gerechnet hat: Plötzlich befindet er sich mitten in der Zeit des Wilden Westens! Als er Tim aus Goldstaub City kennenlernt, stürzt er sich gemeinsam mit seinem neuen Freund ins Abenteuer. Doch der Wilde Westen wäre nicht der Wilde Westen, wenn es da nicht viele Gauner gäbe ..

Tom im Wilden Westen

weiterlesen »

Mai 10th, 2016

PeterSilie

Heute gibt es einen Buchtipp für die etwas älteren Kinder unter euch: Seid ihr bereits in der Grundschule und noch auf der Suche nach einem tollen Buch für den Sommer? Dann kann ich euch „PeterSilie“ empfehlen. Nicht nur der Titel ist außergewöhnlich: Nicks Oma liegt im Krankenhaus und ist sehr krank. Er wünscht sich nicht sehnlicher, als dass er seine Oma wieder glücklich sieht. Aber wie soll er das nur schaffen?

PeterSilie

weiterlesen »

Mai 9th, 2016

Neuerscheinung des Monats

Heute darf ich euch einen ganz tollen Kinderroman vorstellen, der gerade heute erst in den Regalen des Buchhandels erhältlich ist: „Der Krokodildieb“ von Taran Bjørnstad und Christoffer Grav. Das Schöne an meinem Job ist nämlich, dass ich solche Bücher schon vorab lesen darf!  Worum es geht? Odd macht mit seiner Klasse einen Ausflug ins Aquarium. Davon ist er so gar nicht begeistert, denn schließlich lauern da überall Gefahren auf ihn! Dann trifft er aber den super coolen Tierpfleger, der tätowiert ist und Schlangen und Krokodile wie Kumpels behandelt. Von da an ist für Odd klar, was er tun muss: Er braucht ein Krokodil!

Der Krokodildieb

weiterlesen »

März 4th, 2016

Trio Tollos Tantos: Aufruhr in der Stadt

Klaus-Peter Hufer, Uni-Professor für Bildungswissenschaften, erzählt in seinem Erstleserbuch eine spannende und lustige Geschichte über eine Mädchenbande, die durch ihre ausgefallenen Ideen das Leben der kleinen Stadt Heimathausen und ihrer Einwohner durcheinanderwirbelt. Die drei Mädchen Aba, Momü und Keks wollen mit ihren Streichen niemandem schaden, sondern verfolgen das Ziel, sich eigene Vorteile zu schaffen oder anderen einen Lehrauftrag zu verpassen, die diesen verdient haben. Unterstützt wird die junge Rasselbande von dem  Hund Struppi …

weiterlesen »

Februar 12th, 2016

Drachenzähne tun nicht weh

Gestern ist ein tolles, neues Kinderbuch für Grundschüler im Kosmos Verlag erschienen und ich durfte vorher schon mal reinschnuppern:

Der kleine Felix Blume hat einen ganz besonderen Auftrag: Er muss seine Eltern, Schwestern und seine Oma vor den bösen Drachen schützen. Denn er allein kann die Drachen sehen, er ist nämlich selbst einer! Ob das seine Familie auch so sieht?

Drachenzähne tun nicht weh

Fantasiereich erzählt und voller lustiger Bleistiftzeichnungen werden die kleinen Leser in die Welt der Drachen entführt. Hier werden „Feuerschwänze“, der „Dicke Buckelrücken“ oder auch der „Schwedische Braune“ vorgestellt und Tipps im Umgang mit den besonderen Tieren gegeben. Schließlich könnte es ja sein, dass auch bei euch mal so ein Feuerschwanz vorbeischaut und dann müsst ihr gewappnet sein!

Das Kinderbuch von Inge Misschaert und Richard Verschraagen eignet sich wunderbar zum Vorlesen und Selberlesen für Grundschulkinder (dank der großen Schrift).

Erschienen im Franckh Kosmos Verlag.

Februar 5th, 2016

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

Die kleinen Wilden sind wieder los und machen die Kinderzimmer von Grundschülern unsicher: Denn es treibt sie jeden Morgen aus der Höhle. Aber dieses Mal sollen sie nicht einfach nur Beeren pflücken, sondern das große Mammut jagen. Fragt sich nur, ob das riesige Tier das auch so sieht?

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

weiterlesen »

Januar 6th, 2016

Ein Aufklärungsbuch für die Kleinen

Wie erklärt man seinen Kindern, dass nicht der Storch die Babys bringt und dass das Märchen von den Bienchen und Blümchen doch erfunden ist? Ich selbst war bisher noch nicht in der Situation, das meinem Kind erklären zu müssen, sie ist noch zu klein, aber ich stelle es mir – sagen wir mal – spannend vor. Das Aufklärungsbuch für Kinder „Carlotta, Henri und das Leben: Tante Uli verliebt und vermehrt sich“ von Anette Beckmann und Marion Goedelt erklärt kindgerecht und gleichzeitig mit viel Witz und Humor, wie Babys gezeugt werden.

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close