Archiv für ‘Kinderbücher 2-6 Jahre’

September 18th, 2017

Für alle, die ein Geschwisterchen bekommen …

Schwester zu werden ist gar nicht so einfach: Plötzlich ist da ein anderes kleines Lebewesen, das die Eltern ganz schön beansprucht. Für alle frisch gebackenen Schwestern ist „Jetzt bist du große Schwester“ ein tolles Mitbringsel zum Babybesuch.

Jetzt bist du große Schwester!

Jetzt bist du große Schwester!

August 29th, 2017

Licht an, Licht aus: Ein Gutenachtbuch zum Mitmachen

Bei uns zuhause wird allabendlich vorgelesen, deshalb muss häufiger ein neues Buch her, damit es nicht langweilig wird. Für alle Kleinkinder, die ihre Liebe zu Lichtschaltern entdeckt haben, ist „Gute Nacht, kleiner Bär!“ eine tolle Gutenachtgeschichte, denn hier darf munter das Licht aus- und angeschaltet werden.

Gute Nacht, kleiner Bär!

Gute Nacht, kleiner Bär!

weiterlesen »

Juni 15th, 2017

Edgar ohne Windel

Der Weg zum Windefreisein kann ganz schön anstrengend sein, sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern. „Edgar ohne Windel“ erzählt die Geschichte vom kleinen Edgar, der im Kindergartenalter immer noch am liebsten in die Windel macht. Dann aber erzählen seine Freunde freudig, dass sie längst keine Windel mehr benötigen und Edgar ändert seine Meinung …

Edgar ohne Windel

Edgar ohne Windel

weiterlesen »

Tags:
Mai 16th, 2017

Butz und Rosi ziehen um

Der kleine Bär Butz und seine Schwester, Schweinchen Rosi müssen umziehen. So wirklich begeistert sind sie nicht, aber vielleicht vereinfacht ihnen der wunderschöne Garten und ein eigenes Zimmer der Umzug in ein neues Zuhause?

Butz und Rosi ziehen um

Butz und Rosi ziehen um

weiterlesen »

März 20th, 2017

100% Naturbuch

Meine kleine Tochter hat zu ihrem ersten Geburtstag von Freunden das Buch „Mein kleines Meer: 100 % Naturbuch – Vierfarbiges Papp-Bilderbuch“ geschenkt bekommen und ist ganz begeistert von diesem Bilderbuch. Eigentlich ist das Buch laut Empfehlung erst ab 3 Jahre, aber ich finde, dass die Kinder dann eigentlich schon fast zu alt dafür sind. Unsere Tochter jedenfalls liebt es bereits in ihrem Alter das Buch durchzublättern und sich die Bilder anzuschauen.

Mein kleines Meer

Mein kleines Meer

weiterlesen »

März 17th, 2017

Paulinchen, Mutkaninchen

Das kleine Stoff-Kaninchen Paulinchen liegt nachts im Bett und hat große Angst. Aber vor was eigentlich? Vor dem Vollmond? Vor den großen Augen der Eule und ihrem Uhuuuu? Glücklicherweise hat Paulinchen eine liebe und vor allem mutige Besitzerin, die ihr die Angst nimmt …

Paulinchen, Mutkaninchen

Paulinchen, Mutkaninchen

weiterlesen »

Januar 26th, 2017

Klappenbücher für die Kleinen

Klappenbücher sind bei uns zuhause ganz besonders gefragt, denn sie wecken die natürliche Neugier der Kleinkinder. Seit kurzem sind zwei neue Kinderbücher bei uns eingezogen: Bist du ganz allein, kleine Giraffe? und Piepst du ganz allein, kleine Maus? von Anita Bijsterbosch. Wie bereits die anderen Bücher der Autorin sind diese beiden Exemplare kunterbunt und fröhlich illustriert.

klappenbücher

Klappenbücher

weiterlesen »

Januar 19th, 2017

Ein Buch übers Anderssein: „Wölfchen“

Wölfchen liebt Sauerampfer anstelle von Fleisch und Wölfchen spielt mit den Häschen, anstatt sie zu jagen. Das ist seinen Eltern ein Dorn im Auge: Das macht doch kein normaler Wolf. Traurig, weil er nicht den Anforderungen seiner Familie entspricht, geht Wölfchen in den tiefen Wald hinein und trifft dort die Maus, die ihm helfen will, gefährlich auszusehen …

Wölfchen

Wölfchen

weiterlesen »

Januar 13th, 2017

Palalu die Zauberkuh

Palalu ist eine Zauberkuh, sie kann im Dunkeln leuchten! Das glaubt ihr nicht? Dann müsst ihr eben selbst lesen, was es mit Palalu auf sich hat! Ich verspreche euch, es wird eine magische Geschichte über die Farben der Nacht und des Tages.

Palalu die Zauberkuh

Palalu die Zauberkuh

weiterlesen »

Januar 2nd, 2017

Gutenachtgeschichte

Jeden Abend liest Mama Paul eine Geschichte vor und gibt ihm zehn Gutenachtküsse und dann kommt das Sandmännchen. Nur leider kommt es heute nicht und Paul liegt wach in seinem Bett. Ob es wohl keinen Traumsand mehr zuhause hat? Oder vielleicht hat es Angst vor der bösen Katze, die die Katzenklappe bewacht?

Sandmännchen, wo bleibst du?

Sandmännchen, wo bleibst du?

weiterlesen »

September 14th, 2016

Gucklochspaß für die Kleinen

Ich liebe Gucklochbücher! Und „Hase und Maus suchen ein Zuhause“ ist ein ganz besonderes Exemplar: Erzählt wird die Geschichte von einem Hasen und einer Maus, die sich auf die Suche nach einem geeigneten Heim machen. Ob sie fündig werden? Das müsst ihr schon selbst herausfinden!

Hase und Maus suchen ein Zuhaus

Hase und Maus suchen ein Zuhaus

weiterlesen »

September 8th, 2016

Gewinnspiel: Ein Klassiker in neuer Erscheinung

„Grün, ja grün sind alle meine Kleider“ … sicherlich habt ihr selbst in eurer Kindheit dieses Lied oft gesungen. Damals habe ich mich nicht wirklich nach dem Sinn gefragt, schließlich war ich selbst ein Kleinkind. Aber dieses alte Volkslied vermittelt Kindern die Welt der Farben auf spielerische Weise.

Grün, ja grün sind alle meine Kleider

Grün, ja grün sind alle meine Kleider

weiterlesen »

August 29th, 2016

Buchtipp für Hundefreunde

Gerade nach dem Ende der Sommerferien sind die Tierheime wieder voll: Weil viele Menschen sich vor der Anschaffung eines Tieres keine Gedanken machen, dass ein Tier nicht nur süß ist, sondern auch anspruchsvoll: Es will Auslauf haben, wird eventuell krank oder alt und nicht mehr stubenrein. Das Kinderbuch „Vergiss nie … ich hab dich immer lieb!“ vermittelt schon den Kleinsten, dass ein kleiner Hund nicht immer nur schnuckelig ist, sondern auch manchmal ganz schön nervig und anstrengend sein kann. Aber trotzdem hat ihn seine Besitzerin immer lieb!

Vergiss nie ... ich hab dich immer lieb!

Vergiss nie … ich hab dich immer lieb!

weiterlesen »

August 8th, 2016

Neuerscheinungen für die Kleinen

Heute möchte ich zwei tolle Neuerscheinungen aus dem J.P. Bachem Verlag vorstellen: Mein Töpfchen und Heute bin ich Cowboy. Beide Bücher sind für die ganz kleinen Bücherfreunde bestimmt, also so ab 2-3 Jahre. Beide Bücher stammen auch von der niederländischen Autorin und Illustratorin Anita Bijsterbosch.

Mein Töpfchen

weiterlesen »

Juli 31st, 2016

Findet ihr den Unterschied?

Heute gibt es mal kein Vorlesebuch für eure Kleinen, sondern ein Suchbuch: Die bunte Wiese – Wo ist der Unterschied? (Bunte Welt) ist ein tolles Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahre, das wirklich neugierig macht.

Die bunte Wiese

weiterlesen »

April 1st, 2016

Ausflug mit Bär

Leonard ist gerade mit dem Kindergarten im Zoo, als er plötzlich eine große Tatze auf der Schulter spürt: Ein Eisbär! Und der fragt ihn doch tatsächlich, ob er mit ihm einen kleinen Ausflug macht … Dass das nicht gerade langweilig ist, könnt ihr euch sicherlich denken!

weiterlesen »

März 15th, 2016

Mein Bildwörterbuch Tiere

Vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal ein Bildwörterbuch vorgestellt, das allerdings eher für ältere Kinder gedacht ist. „Mein Bildwörterbuch Tiere“ führt bereits 2-Jährige an die Welt der Wörter spielerisch heran: In dem Pappbilderbuch werden verschiedene Tiere nach Lebensraum sortiert dargestellt.

weiterlesen »

März 8th, 2016

Wo bist du, kleines Seepferdchen?

Papa Seepferdchen hat zehn Babys, aber er kann eines davon nicht finden. Wo ist es nur? Hinter einem Stein, oder einer Muschel? Die anderen Meerestiere helfen dem großen Seepferdchen, sein Baby zu finden …

Wo bist du, kleines Seepferdchen?

weiterlesen »

Februar 18th, 2016

Gutenacht-Geschichten und Reime

Für meine Tochter bin ich immer auf der Suche nach schönen Gutenachtgeschichten. Im Tessloff-Verlag bin ich da fündig geworden: „Die Sterne wünschen gute Nacht!“ erzählt in kleinen Geschichten von Menschen und Tieren, die abends schlafen gehen. Die liebevolle Erzählweise und die hübschen Zeichnungen werden jeweils von einem kleinen Reim begleitet. Ein wahrlich „traumhaftes“ Gutenachtbuch für Kindergartenkinder!

weiterlesen »

Februar 10th, 2016

Was passiert, wenn Opa sich verliebt?

Immer wenn das kleine Wölfchen seinen Opa besuchen will, wachsen ihm Flügel, denn es hat seinen Opa ganz schrecklich lieb. Eines Tages allerdings steht in Opas Küche eine Ziege! Hat Opa Wolf sich etwa in eine Ziege verliebt? Und was bedeutet das für das Wölfchen?

Opa Wolf im 7. Himmel

Opa Wolf im 7. Himmel

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close