Fell und Feder

Was passiert, wenn ein Huhn und ein Hund ein Theaterstück spielen? Dann kommt dabei ein so witziges und gleichzeitig tiefgründiges Kinderbuch heraus wie „Fell und Feder„: Die beiden spielen ihre eigene Geschichte. Der Hund ist eigentlich auf der Suche nach einem starken Freund, das Huhn sucht nach einem Piratenschatz.

Obwohl die beiden nicht unterschiedlicher sein könnten, entwickelt sich zwischen ihnen eine wunderschöne Freundschaft. Und am Ende ist klar: Um wirklich beste Freunde zu sein, muss man gar nicht gleich sein!

Das Kinderbuch ist gerade erst im Atlantis Verlag erschienen und wird übrigens vertont und im Frühjahr 2018 als Kinderoper uraufgeführt.




Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close