Lesetipp für Erstleser

Bei uns in Baden-Württemberg hat gerade wieder die Schule angefangen und pünktlich zum Schulstart möchte ich euch eine Neuerscheinung für Erstleser ans Herz legen, das sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt: „Pepe und der Pups-Roboter“. Worum es geht? Pepe ist ziemlich faul und hasst es, wenn er selbst laufen muss. Glücklicherweise trägt ihn sein Papa deshalb ganz oft herum. Aber eines Tages kann ihn sein Papa aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr herumschleppen. Die Lösung: Der Papa baut Pepe einen Roboter. Der ist zwar praktisch, aber stinkt gewaltig. Als immer mehr Kinder mit einem Roboter herum fahren, erstickt irgendwann die Stadt in einer miefigen Wolke …

pepe_cover_web1000px

Jesko Habert beschäftigt sich in seinem neuen Kinderbuch mit dem Thema nachhaltige Mobilitätsentwicklung. Das klingt vielleicht erstmal ziemlich erwachsen, aber der Autor schafft es, das Thema kindgerecht aufzubereiten und zum Nachdenken anzuregen! Immer mehr Kinder werden nur mit dem Auto herumgefahren oder sitzen noch mit 5 Jahren ständig im Buggy. Hier werden die Kinder dazu ermuntert, auch wieder selbst mehr zu laufen und die Welt mit eigenen Füßen zu entdecken.

Übrigens widmet nicht nur die Geschichte dem Thema Nachhaltigkeit: Auch das Buch ist klimaneutral gedruckt und besteht aus 100% Recyclingpapier. Natürlich ohne Folie und mineralölfrei. Erschienen ist das Kinderbuch im Willegoos-Verlag.




Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close