Kann eine Nuss dein Leben verändern?

Vor einigen Wochen hatte ich ein tolles Päckchen im Briefkasten: Das neue Buch Wie eine Nuss mein Leben auf den Kopf stellte von Alexa Hennig von Lange. Da ich gerade so einiges an Lesestoff auf meinem Schreibtisch habe, hat es ein bisschen gedauert, bis ich euch dieses tolle Buch vorstellen darf:

Wie eine Nuss mein Leben veränderte

Worum geht es? Lisa erfährt, dass das verlassene Herrenhaus zum Waisenhaus umgebaut werden soll. Eine spannende Vorstellung, findet Lisa, so ganz ohne Eltern zu wohnen. Doch plötzlich liegt sie selbst auf der Krankenstation des Waisenhauses. Und das nur, weil sie die Finger nicht von dieser Nuss lassen konnte …

Wie eine Nuss mein Leben auf den Kopf stellte ist ein spannendes Buch für Kinder ab etwa 10 Jahre, das sich mit den Themen Familie, Freundschaft und dem Erwachsenwerden beschäftigt. An manchen Ecken ist die Geschichte nicht so ganz rund, finde ich, (manchmal fragt man sich beim Lesen nach Hintergründen von einzelnen Personen und Geschehnissen) aber das stört beim Lesen dennoch nicht weiter. Alles in allem also eine hübsche Sommerlektüre!




Ein Kommentar zu “Kann eine Nuss dein Leben verändern?”

  1. Das Buch hat meine Tochter bereits gelesen, nun bin ich dran. 🙂 Ihr hat es nicht sehr gut, aber immerhin gut gefallen.

Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close