Der Traum vom Einschlafen

Kennt ihr das? Ihr geht zur Babymassage, Pekip, Krabbelgruppe und was es alles gibt und erntet nur verständnislose Blicke: Was, dein Kind schläft NICHT durch?? Also meine Frida, mein Paul, (…) schläft schon seit den ersten Wochen durch! Aha, interessant und wie habt ihr das geschafft? Da bekommt man dann fast nie eine wirklich gute Antwort, meist wird das Thema gewechselt. Ich habe nur wenige, richtige gute Freundinnen, die da ehrlich sind und auch zugeben, dass nicht immer alles Kindergeburtstag ist. Schreiprogramme sind nichts für uns, das war sofort klar, aber irgendwas muss es ja geben. Auch alle Rituale haben bei uns nicht so recht geholfen. Deshalb bin ich auf das Buch „Einschlafzauber“ von Anke Precht gestoßen.

Einschlafzauber

Einschlafzauber

Das tolle an dem Buch: Es ist nicht speziell für Einschlafproblemen bei Babys und Kleinkindern geschrieben, sondern auch für Kindergartenkinder und Kinder bis 8 Jahre. Denn oft zieht sich das Problem ja länger hin oder taucht plötzlich erst auf, weil Probleme in der Schule oder Krankheiten das Einschlafen erschweren. Die Autorin beschreibt ein festes Einschlafritual mit Atem- und Entspannungsübungen, die dem Kind das Einschlafen erleichtern sollen. Alles ist sehr spielerisch gehalten, so dass das Ritual Kindern auch Spaß macht.

Ich finde, dass „Einschlafzauber“ ein wirklich toller Ratgeber ist für alle, die gerade auch gegen Einschlafprobleme kämpfen. Sicherlich gibt es kein Allheilmittel, das sofortige Besserung verspricht, aber wir haben das Ritual eingeführt und wirklich schon Besserung erzielt!




2 Kommentare zu “Der Traum vom Einschlafen”

  1. Hallöle,

    trotz aller Tipps, Rituale, Globuli und jeglicher Musik will unsere kleine Prinzessin (jetzt 11 Monate) einfach nicht länger als 2-3 Stunden am Stück schlafen bzw. dann alleine einschlafen. Von Durchschlafen wollen wir gar nicht erst sprechen…

    Bekannte von uns hatten vor einigen Jahren so eine Baby Einschlafhilfe, wussten aber den Namen nicht mehr… Nach eigener Recherche sind wir dann auf das Produkt gestoßen, es nennt sich Sleepy Relax. Im Shop des Hersteller (http://www.sleepy-relax.com) ist es allerdings ausverkauft! Man hat lediglich die Möglichkeit sich per Newsletter über die Verfügbarkeit informieren zu lassen, hab schon beim Hersteller angefragt…

    Nun zu meiner Frage: Hast du, oder eine deiner Leserinnen, eine Ahnung, ob das das richtige ist? Und wenn ja, vielleicht weiß sogar jemand wie ich da ran komme (lebe in Frankreich…)???

    Danke vorab, müde Grüße und einen schönen Tag euch allen,
    Jenny

Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close