Gangsta Oma

Der kleine Ben muss jeden Freitag zu seiner Oma, denn da gehen seine Eltern das Tanzbein schwingen und er kann nicht mit. Leider ist seine Oma aber so fürchterlich langweilig und das ständige Scrabble spielen langweilt ihn sehr. Und dann isst seine Oma auch noch diese grauenhafte Kohlsuppe … Plötzlich jedoch ändert sich Bens Einstellung gegenüber seiner Oma: Er findet heraus, dass seine Oma gar nicht so langweilig ist, sondern im Gegenteil ein ganz cooles Geheimnis mit sich trägt: Sie war früher nämlich Juwelendiebin und plant gerade ihren größten Überfall!

gangsta oma

David Walliams Kinderbuch ist nicht nur urkomisch geschrieben (besonders die Beschreibung der Oma ist super witzig und erinnert doch auch sehr an die eigene Oma – ich sage nur „Taschentuch im Ärmel“), sondern auch ein extrem spannender Kinderkrimi. Endlich mal wieder ein kurzweilig geschriebenes Buch, das die Kinder sicherlich kaum aus den Händen legen werden!

Wird Bens Oma wirklich die Juwelen der Königin stehlen? Oder kommt doch alles ganz anders? Neugierig geworden? Hier findet ihr eine kostenlose Leseprobe

Übrigens: Vielleicht kennt der eine oder andere David Walliams bereits aus der Serie „Little Britain“, denn da spielt er auch mit, wenn er nicht gerade an seinen Kinderbüchern schreibt.




Tags:

Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close