Archiv für Februar, 2016

Februar 27th, 2016

Buchtipp zum „Internationalen Tag der seltenen Krankheiten“

Heute ist ein besonderer Tag: Der „Internationale Tag der seltenen Krankheiten“ und das Thema ist ein Herzensthema, finde ich. Denn gerade bei kleinen Kindern ist es oftmals schwierig für die Angehörigen zusehen zu müssen, dass der kleine Schatz in irgendeiner Form eingeschränkt ist. Mit dem Kinderbuch „Kleine Ente, du bist stark“ hat der Autor Markus Pfister (sicherlich kennt ihr ihn bereits durch den Kinderbuchklassiker „Der Regenbogenfisch“) ein Vorlesebuch geschaffen, das wirklich ans Herz geht und den Kleinen erklärt, warum sie so besonders sind:

Kleine Ente, du bist stark

weiterlesen »

Februar 26th, 2016

Lesetipp zu Ostern

In wenigen Wochen ist schon Ostern und natürlich wird es mal Zeit, dass ich euch noch passende Bücher hier vorstelle, damit der Osterhase hoffentlich auch kleine Leseratten beschenkt! Den Anfang macht die Knöllchenbande, die ich euch schon vorgestellt habe. Seit Februar gibt es von den lustigen Kartoffelkindern eine Ostergeschichte: „Die Knöllchenbande ist wieder unterwegs. Da bald Ostern ist, wollen sie den Hasen Lampo besuchen. Vielleicht können sie ihm beim Bemalen der Ostereier helfen?“ (Auszug Klappentext).

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen »

Februar 25th, 2016

Das Kaninchenrennen

So kurz vor Ostern habe ich eine etwas andere Hasengeschichte für euch: In dem kleinen Städtchen Niederrhode findet alljährlich das „Große Kaninchenrennen“ statt. Natürlich ist auch der kleine Junge Tim dabei. Dummerweise kommt er aber ausgerechnet an dem Tag zu spät, an dem die Lose gezogen werden und er erwischt ein dreibeiniges Kaninchen. Das kann ja lustig werden! Aber glücklicherweise kommt es ja meist anders, als man denkt und entsteht ein gigantischer Plan, der das Kaninchenrennen unvergesslich werden lässt …

weiterlesen »

Februar 24th, 2016

Wer hat die coolste Oma?

Oskar kann das auf jeden Fall mit „ich“ beantworten! Also wenn ich an Omas denke, da fallen mir Lockenwickler, leckere Hausmannskost und unzählige Kuschel-Abende auf dem Sofa ein. Bei Oskar ist das allerdings anders. Oskars Oma ist keine 0815-Oma, wie man sie sich vorstellt, sie ist ein richtiger Ninja! Das klingt jetzt erstmal natürlich verdammt cool, aber leider nur so lange, wie sich Oma nicht in das Fußballspiel einmischt …

weiterlesen »

Februar 23rd, 2016

Und noch ein Kochbuch für Groß und Klein …

Bei Oma schmeckt es ja bekanntlich am besten. Deshalb habe ich mir das Kochbuch „Mit Oma in der Küche“ von Margaret Fulton und Louise Fulton Keats mal genauer angeschaut:

Lulu kocht zusammen mit ihrer Oma Pfannkuchen, Nudelauflauf, Kürbissuppe und leckeren Schokopudding …

Mit Oma in der Küche – Ein Kochbuch für Große und Kleine

weiterlesen »

Tags:
Februar 21st, 2016

Was ist was Junior

Sicherlich kennen die meisten von euch aus der eigenen Kindheit die „Was ist was“ Bücher. Mich selbst haben sie jedenfalls durch meine ganze Kindheit begleitet und ich durfte eine ordentliche Sammlung mein eigen nennen. Die neue Reihe „Was ist was Junior“ ist extra für Kinder ab 4 Jahre gedacht …

weiterlesen »

Februar 19th, 2016

Karlchen für jeden Tag – zum Singen und Machen, zum Feiern und Lachen

Kaninchenkind Karlchen führt euch durch das ganze Jahr: Auf zwei CDs (nach Jahreszeiten sortiert) findet ihr Lieder, Gedichte, Rezepte, Spielideen und Bastelanleitungen. Vorgelesen werden die Geschichten von Juliane Köhler, die Kinderlieder werden vom Hamburger Kinder- und Jugendkantorei St. Petri/St. Katharinen gesungen.

weiterlesen »

Februar 18th, 2016

Gutenacht-Geschichten und Reime

Für meine Tochter bin ich immer auf der Suche nach schönen Gutenachtgeschichten. Im Tessloff-Verlag bin ich da fündig geworden: „Die Sterne wünschen gute Nacht!“ erzählt in kleinen Geschichten von Menschen und Tieren, die abends schlafen gehen. Die liebevolle Erzählweise und die hübschen Zeichnungen werden jeweils von einem kleinen Reim begleitet. Ein wahrlich „traumhaftes“ Gutenachtbuch für Kindergartenkinder!

weiterlesen »

Februar 14th, 2016

Guten Appetit, Baby!

Gläschen oder selbst kochen? Fertigbrei oder doch selbst gemacht? Das ist wohl die häufigste Frage, die sich Mamas stellen, wenn das Ende der Stillzeit oder des Fläschchens gekommen ist. Ich selbst habe mich für das Selberkochen entschieden, so weiß ich, was mein Baby zu sich nimmt. Und deshalb habe ich mich auf die Suche nach Kochbüchern für Babys und Kleinkinder gemacht. In den nächsten Monaten werde ich euch hier einige Kochbücher vorstellen.

Den Anfang macht  „Das Babykochbuch“ von Annabel Karmel:

weiterlesen »

Februar 14th, 2016

Gut einschlafen für Kinder

So heißt die neue Audio-CD von Dr. med. Ralf Maria Hölker. Bestimmt kennen viele von euch das Problem, dass das eigene Kind abends nicht ins Bett will bzw. nicht einschlafen kann. Laut jüngerer Studien nehmen Schlafstörungen bei Kindern immer mehr zu: Bedingt durch familiären Stress, übermäßigen Fernsehkonsum, Computerspiele oder abendliche Grübeleien. Experten empfehlen deshalb eine Ruhephase von 10 bis 30 Minuten vor dem Schlafengehen, das von einem Schlafritual begleitet wird.

Gut-Einschlafen-Für-Kinder

Gut-Einschlafen-Für-Kinder

weiterlesen »

Februar 12th, 2016

Drachenzähne tun nicht weh

Gestern ist ein tolles, neues Kinderbuch für Grundschüler im Kosmos Verlag erschienen und ich durfte vorher schon mal reinschnuppern:

Der kleine Felix Blume hat einen ganz besonderen Auftrag: Er muss seine Eltern, Schwestern und seine Oma vor den bösen Drachen schützen. Denn er allein kann die Drachen sehen, er ist nämlich selbst einer! Ob das seine Familie auch so sieht?

Drachenzähne tun nicht weh

Fantasiereich erzählt und voller lustiger Bleistiftzeichnungen werden die kleinen Leser in die Welt der Drachen entführt. Hier werden „Feuerschwänze“, der „Dicke Buckelrücken“ oder auch der „Schwedische Braune“ vorgestellt und Tipps im Umgang mit den besonderen Tieren gegeben. Schließlich könnte es ja sein, dass auch bei euch mal so ein Feuerschwanz vorbeischaut und dann müsst ihr gewappnet sein!

Das Kinderbuch von Inge Misschaert und Richard Verschraagen eignet sich wunderbar zum Vorlesen und Selberlesen für Grundschulkinder (dank der großen Schrift).

Erschienen im Franckh Kosmos Verlag.

Februar 10th, 2016

Was passiert, wenn Opa sich verliebt?

Immer wenn das kleine Wölfchen seinen Opa besuchen will, wachsen ihm Flügel, denn es hat seinen Opa ganz schrecklich lieb. Eines Tages allerdings steht in Opas Küche eine Ziege! Hat Opa Wolf sich etwa in eine Ziege verliebt? Und was bedeutet das für das Wölfchen?

Opa Wolf im 7. Himmel

Opa Wolf im 7. Himmel

weiterlesen »

Februar 8th, 2016

Der alte Bär muss Abschied nehmen

Der Tod ist ein Thema, über das wir nicht gerne sprechen, denn es heißt immer Schmerz und Abschiednehmen. Auch die Tiere im Wald wollen den alten Bären nicht so recht gehen lassen und vor allem der kleine Fuchs versteht einfach nicht, warum der Bär ihn nicht einfach mitnehmen kann auf seine Reise …

der alte bär muss abschied nehmen

weiterlesen »

Februar 6th, 2016

Neues von unserer geliebten Kuschelflosse

Letztes Jahr habe ich euch bereits schon die zuckersüße Kuschelflosse vorgestellt und vielleicht habt ihr euch auch Kuschelflosse, den Riesenpupsfisch, die Schwimmerdbeere und Seebrillchen Sebi verliebt. Dieses Mal geht es um ein geheimnisvolles Riff, wo die uralte Zauberschildkröte wohnen soll. Angeblich soll sie Wünsche erfüllen und Kuschel wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein allerallergrößten Lieblingswunsch in Erfüllung geht! Also macht er sich gemeinsam mit seinen Freunden auf den Weg zur Zauberschildkröte. Natürlich warten wieder viele spannenden Abenteuer auf die Clique.

Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff

weiterlesen »

Februar 5th, 2016

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

Die kleinen Wilden sind wieder los und machen die Kinderzimmer von Grundschülern unsicher: Denn es treibt sie jeden Morgen aus der Höhle. Aber dieses Mal sollen sie nicht einfach nur Beeren pflücken, sondern das große Mammut jagen. Fragt sich nur, ob das riesige Tier das auch so sieht?

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

Die kleinen Wilden lassen nicht locker

weiterlesen »

Februar 3rd, 2016

Sonntags im Maskierten Waschbär

Zur Abwechslung habe ich heute mal einen Buchtipp für Erwachsene (oder aber auch Jugendliche). Denn schließlich wollen auch wir uns hin und wieder ein tolles Buch gönnen, wenn es die Zeit zulässt. Der Roman „Sonntags im Maskierten Waschbär“ von Stefan Nink handelt von den Freunden Siebeneisen, Wipperfürth und Schatten, die eine zugegebenermaßen etwas skurrile Geschäftsidee haben: Sie gründen eine Agentur zum Auffinden unauffindbarer Gegenstände. Nach einigen erfolgreich gelösten Fällen finden sie im Waschsalon „Zum Maskierten Waschbären“ historische Aufzeichnungen eines Cowboys. Und es scheint so, als wüsste dieser, wo die Mumie des letzten Inkaherrschers zu finden ist …

sonntags im maskierten waschbär

Sonntags im Maskierten Waschbär: Roman

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close