Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Teilen: „Du spinnst wohl“

Und noch ein weiteres Adventskalenderbuch hat es mir angetan (dieses Jahr wird auf den klassischen Adventskalender verzichtet und lieber jeden Tag eine Geschichte vorgelesen): „Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Stubenfliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der nach bester Spinnenart zum Paket verschnürt bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Plänen abzubringen. Und 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen …“

Du spinnst wohl!: Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln (Vorlesebuch)

Vom 1. bis 24. Dezember erzählt jeweils ein Kapitel die Geschichte von der Stubenfliege Bisy und der Spinne Karl-Heinz. Die Kapitel sind nur wenige Seiten lang, so dass sie sich perfekt zum Vorlesen vor dem Schlafengehen eignen. Nicht nur die Geschichte des ungleichen Paares ist wirklich witzig erzählt, auch die tollen Illustrationen bringen Groß und Klein zum Lachen:

du spinnst wohl

Falls ihr also noch auf der Suche seid, nach einem etwas anderen Adventskalender mit Humor, dann solltet ihr euch schnell das Buch von Kai Pannen kaufen. Bei uns zuhause wird das Buch auf jeden Fall in der Vorweihnachtszeit ein fester Bestandteil des abendlichen Einschlafrituals werden. Hoffentlich ist bald der erste Dezember ;-).

Erschienen 2015 im Tulipan Verlag.




One Trackback zu “Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Teilen: „Du spinnst wohl“”

Kommentar hinzufügen


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close