Archiv für Juli, 2015

Juli 30th, 2015

Knallig bunt illustriert: Die Märchen der Brüder Grimm

Die Märchen der Brüder Grimm sind Kinderbuchklassiker, die natürlich in keinem Bücherregal fehlen dürfen. Vielfach verfilmt und nacherzählt haben sie sicherlich jeden von uns durch die gesamte Kindheit und sogar durch das Erwachsenenleben begleitet. Der Künstler Herbert Leupin, bekannt durch seine Schweizer Plakatkunst der 40er- und 50er-Jahre hat mit diesem Werk die Märchen der Brüder Grimm neu aufleben lassen und mit knallig bunten, humorvollen Illustrationen neu zum Leben erweckt.

Märchen der Brüder Grimm

weiterlesen »

Tags: ,
Juli 26th, 2015

Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft

Sicherlich kennt ihr alle schon Kuschelflosse und seine Freunde?! Dann könnt ihr euch jetzt auf den zweiten Band freuen mit vielen neuen Abenteuern! Dieses Mal will Kuschelflosse an einer Blubberweltmeisterschaft teilnehmen und deshalb eine Mango-Blubber-Maschine bauen. Ob das wirklich von Vorteil ist? Das müsst ihr am besten selbst rausfinden …

weiterlesen »

Juli 23rd, 2015

Hundefreundschaft: Bummi und Bolle

Auch bei Hunden sind die Charaktere sehr unterschiedlich und so ist es auch bei Bummi und Bolle: Während der eine immer wuselig, verspielt und auf der Suche nach neuen Abenteuern ist, achtet der andere sehr auf seine Würde und ist eher stiller Natur. Alles klappt sehr gut bei den beiden bis da diese Hundedame auftaucht. Dann dann wird Bolle plötzlich krank und das ändert alles …

weiterlesen »

Juli 18th, 2015

Henry mit den Superkräften

… oder – warum in jedem Kind ein Held steckt.

„Fragst du dich manchmal auch, ob du anders bist, als alle anderen Kinder? Bekommst du öfters auch zu hören, dass dich nicht so anstellen sollst? Nicht so empfindlich sein sollst? …“ Henry will kein Angsthase und keine Heulsuse sein, er hat erkannt, dass er darüber steht, denn Henry hat eine Superkraft und zwar eine SuperFÜHLkraft, ja das gibt es! Überzeugt euch am besten selbst …

weiterlesen »

Juli 13th, 2015

Die Knöllchenbande … unterwegs zu ihren Träumen!

Sechs Kartoffelkinder unter Führung des Kartoffelmädchens Molli reißen aus der Scheune von Biobauer Willi aus, um ihre Träume zu suchen. Sie treffen zunächst auf den Maulwurf Volli, der bisher noch nie Freunde hatte. Die Kartoffeln beschließen, Volli auf ihre Reise zu den Träumen mitzunehmen. Da er als Maulwurf besonders gut riechen kann, soll er für die Kartoffelkinder unterwegs alle Düfte erschnüffeln. Im Gegenzug werden die Kartoffeln dem fast blinden Maulwurf Volli erzählen, was sie unterwegs sehen. Sie wissen, gemeinsam sind sie stark! Welche Gefahren erwarten sie auf ihrer Abenteuerreise? Werden sie ihre Träume finden? Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern, Enkelkindern und Ur-Enkelkindern auf die Reise und finden Sie es heraus!

weiterlesen »

Juli 5th, 2015

Fisch schwimmt nicht mehr

Leider wird es in jeder Kindheit den Fall geben, dass man Abschied nehmen muss: Von einem geliebten Verwandten, Freund oder Haustier. Das Kinderbuch „Fisch schwimmt nicht mehr“ habe ich auf den Stuttgarter Buchwochen gefunden und fand es ganz besonders einfühlsam: Der kleine Fisch bewegt sich nicht mehr, und obwohl der Hund und die Katze den Fisch kitzeln und Wellen machen, will der kleine einfach nicht mehr schwimmen. Die Giraffe weiß warum: Der kleine Fisch ist gestorben. Deshalb vergraben die drei Freund den Fisch, damit sie von ihm Abschied nehmen können.

Fisch schwimmt nicht mehr

Da das Buch von Judith Koppens so sensibel geschrieben ist, ist es für kleine Kinder bereits verständlich. Die Autorin schreibt ganz behutsam über das Abschiednehmen von einem lieben Freund.

Juli 2nd, 2015

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Mein Baby-Album

Auch heute noch liebe ich es, das mittlerweile ein wenig abgegriffene Album aus dem Regal zu holen und mir die Aufschriebe meiner Mama durchzulesen, die sie damals während ihrer Schwangerschaft mit mir notiert hat. Und jedes Mal finde ich es wieder faszinierend, dass dieses kleine Etwas auf dem Ultraschallbild ich gewesen sein soll. Und weil ich selbst so stolz auf meine Mama bin, dass sie sich damals diese Mühe gemacht hat und sogar Artikel aus der Tageszeitung meines Geburtstages ausgeschnitten und eingeklebt hat, wollte ich für unser Baby natürlich auch so ein Album erstellen.

Mein Baby-Album

Mein Baby-Album

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close