Archiv für März, 2015

März 26th, 2015

Kuh und Hase – kleine Geschichten einer großen Freundschaft

Heute stelle ich euch seit langem mal wieder ein Buch mit Kurzgeschichten vor und zwar von einem eher untypischen Paar: Einer Kuh und einem Hasen! Die beiden haben eine sehr innige Freundschaft und erleben so manches Abenteuer miteinander … Die Kuh ist ein echter Tollpatsch und ziemlich faul, während der Hase ganz pfiffig ist und sich immer neue Dinge ausdenkt. Glücklicherweise ergänzen sich die beiden sehr gut, so dass das Buch ein echtes Lesevergnügen darstellt.

Kuh und Hase

weiterlesen »

März 23rd, 2015

Interview mit Stefan Schwinn, Autor von „Der kleine Ritter Apfelmus“

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein Interview mit dem Kinderbuchautor Stefan Schwinn. Vielleicht habt ihr bereits sein Buch „Der kleine Ritter Apfelmus“ gelesen? Wenn nicht findet ihr nach dem Interview noch eine kleine Rezension. Aber dann mal los:

Lieber Herr Schwinn, wie kommt man denn eigentlich auf die Idee, Kinderbuchautor zu werden?
Beim Spielen mit meinem Sohn und dem abendlichen Vorlesen bzw. Erzählen kamen wir auf eigene lustige Figuren, z.B. den kleinen Ritter Apfelmus. Und irgendwann habe ich die Dinge dann aufgeschrieben und einen Verlag gefunden. Und nun bereiten der kleine Ritter Apfelmus und Käpt’n Donnerpaule meinen Lesern/ Zuhörern und mir viel Freude.

Haben Sie schon während der Schulzeit gerne Geschichten geschrieben?
Ich habe in der Grundschule erste kleine Geschichtchen geschrieben und wurde von meiner Klassenlehrerin dabei sehr ermutigt.

In meiner Jugend kamen jede Menge Abenteuergeschichten dazu, die sich an meinen Lieblingsbüchern orientierten. Die habe ich mit Begeisterung auf einer alten mechanischen Schreibmaschine getippt und dann illustriert.

Was ist Ihr persönliches Lieblingsbuch?
Meine Generation ist mit Kinderbuchautoren aufgewachsen, die heute alle Klassiker sind. Ich liebe sie immer noch, die Bücher von Astrid Lindgren, Otfried Preußler, Michael Ende und Enid Blyton. Später war ich dann Fan der Burg Schreckenstein – und Geheimagent Lennet – Reihen. Einen einzelnen Titel möchte ich nicht herausheben.

weiterlesen »

März 19th, 2015

Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal

Bisher kannte ich die beiden Hasen nur aus dem Kinderlied, jetzt gibt es dazu erstmalig auch ein Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahre: Während die beiden Häschen ganz seelenruhig Gras fressen, kommt ein Jäger und ihr könnt euch vorstellen, was dann passiert! Aber es wäre natürlich kein schönes Kinderbuch, wenn die beiden Hasen nicht am Ende glücklich davon hoppeln könnten!

weiterlesen »

März 15th, 2015

Wer legt das schönste Ei?

Gibt es grüne Hühner? Anscheinend ja, denn Frieda ist so eines. Und sie ist was ganz besonderes! Leider weiß sie das auch  und ist deshalb unglaublich hochnäsig. Fragt sich nur, ob die arrogante Frieda auch das schönste Ei legen kann …

Wer legt das schönste Ei?

Burny Bos Kinderbuch ist geeignet für Kinder ab 2 Jahre und hat mich besonders durch seine lustige Geschichte und die witzigen Illustrationen überzeugt.

März 13th, 2015

Wer war’s?

Wer macht Quatsch? Wer ist verliebt? Und wer hat seine Badehose vergessen? Das kleine Bilderbuch in ungewöhnlichem Format ist ein lustiges Suchbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren …

Wer war’s?

weiterlesen »

März 10th, 2015

Ostern ist ein Geschenk des Himmels

Der kleine Eisbär fragt sich, warum wir denn eigentlich Ostern feiern? Liegt das an den ganzen Ostereiern? Die muss ja schließlich jemand suchen … Aber Papa Bär weiß es besser und erklärt dem kleinen Bärchen, warum wir Ostern feiern …

Das Bilderbuch von Lisa T. Bergren ist geeignet für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren und ein toller Geschenktipp für die Osterzeit!

Ostern ist ein Geschenk des Himmels

März 6th, 2015

Das bunte Oster-Bastelbuch

In wenigen Wochen ist schon wieder Ostern und es wird höchste Zeit, dass der Osterhause auch in unser Zuhause einzieht. Habt ihr schon fleißig Eier ausgeblasen, bemalt oder andere hübsche Dinge gebastelt? Ich habe mir dieses Jahr Basteltipps aus dem Buch „Das bunte Oster-Bastelbuch für die ganze Familie“ geholt: Auf unserem Ostertisch werden dieses Jahr Namenskärtchen mit dem „Pompon Schaf“ stehen und die gekochten Eier finden ein neues Zuhause in hübschen Wiesen-Eierbechern aus Schwammtüchern.

Das bunte Oster-Bastelbuch

Das bunte Oster-Bastelbuch … für die ganze Familie

Die Basteltipps sind alle sehr einfach beschrieben und deshalb kinderleicht nachzumachen. Hinten im Buch findet ihr auch noch einige Schnittmuster, so dass auf keinen Fall etwas schief gehen sollte. Super finde ich übrigens auch die Idee, dass die Autoren ein Rezept für ein Bananen-Rührei mitgeben. Denn jedes Jahr frage ich mich, was ich denn alles mit dem Ei-Inneren machen soll. Also ran an die Schere und den Kleber und nutzt das kommende Wochenende für ein paar lustige Bastelstunden!

Das bunte Oster-Bastelbuch

Autoren: Nina Schiefelbein, Tanja Engel-Kugler
Erschienen im Tessloff Verlag

März 1st, 2015

Der Schiet und das Frühjahr

Was passiert, wenn sich ein romantischer Hundehaufen (der Schiet) unsterblich in eine Löwenzahndame verliebt? Und was, wenn Papas vergessene Socken unter dem Bett ein Ei legen? In der Tat klingt das extrem seltsam! Aber der estnische Autor Andrus Kivirähk erweckt die Dinge so witzig zum Leben, dass ich das Buch vor Lachen kaum in den Händen halten konnte. Die vierzehn urkomischen Geschichten bringen deshalb sicherlich nicht nur unsere Kleinen zum Lachen. Gekrönt werden die kurzen Geschichten durch lustige Illustrationen von Mike Teichmann.

Der Schiet und das Frühjahr

weiterlesen »


Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close